Größentabelle

Größentabelle

Größentabelle

ES KOMMT AUF DIE PASSFORM AN!

Nur dann kann die Modeka Bekleidung optimal genutzt und die Fahrt auf dem Motorrad mit gutem Gewissen genossen werden. „Woher weiß ich, ob mir das Produkt passt? Worauf muss ich achten?“ Um dir diese Fragen beantworten zu können, schau dir unseren Passt-Mir-Check für Motorradbekleidung an, mit dem du deine optimale Größe analysieren kannst.

Herren

Kurzgrösse
160- 174 cm
Körperhöhe

Normalgröße
175-180 cm
Körperhöhe

Langgröße
181-195 cm
Körperhöhe

BRUST
UMFANG
cm

TAILLEN
UMFANG
cm

HÜFT
UMFANG
cm

 

XS / 46

 

94-98

72-81

92-97

 

S / 48

LS

99-102

82-90

98-101

KM/25

M / 50

LM / 98

103-107

91-95

102-106

KL/26

L / 52

LL/102

108-110

96-100

107-109

KXL/27

XL / 54

LXL/106

111-115

101-106

110-114

KXXL/28

XXL / 56

LXXL/110

116-119

107-110

115-118

K3XL/29

3XL / 58

L3XL/114

120-123

111-114

119-122

K4XL/30

4XL / 60

L4XL

124-127

115-118

123-127

K5XL/31

5XL / 62

 

128-132

119-122

128-132

K6XL

6XL / 64

 

133-140

123-130

133-140

K8XL

8XL / 68

 

141-150

131-140

141-150

K10XL

10XL / 70

 

151-165

141-150

151-165

Immer eng mit wenig Kleidung am Körper messen.

Die Angaben sind Empfehlungen und entsprechen ungefähren Werten. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

 

Damen

Kurzgrösse
150- 164 cm
Körperhöhe

Normalgröße
165-172 cm
Körperhöhe

Langgröße
172-180 cm
Körperhöhe

BRUST
UMFANG
cm

TAILLEN
UMFANG
cm

HÜFT
UMFANG
cm

 

32

 

74-77

60-62

84-87

 

34

68

78-81

63-66

88-91

18

36

72

82-85

67-70

92-95

19

38

76

86-89

71-74

96-98

20

40

80

90-93

75-78

99-101

21

42

84

94-97

79-81

102-104

22

44

88

98-102

82-85

105-110

23

46

 

103-107

86-91

111-116

24

48

 

108-113

92-96

117-121

25

50

 

114-119

97-102

122-126

 

52

 

120-125

103-108

127-130

Immer eng mit wenig Kleidung am Körper messen.

Die Angaben sind Empfehlungen und entsprechen ungefähren Werten. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

 

1

Körperhöhe

Ohne Schuhe vom Scheitel bis zur Sohle messen.

2

Brust Umfang

Über der stärksten Stelle der Brust waagerecht ohne zu schnüren messen.

3

Taillen Umfang

Ohne zu schnüren rings um die schmalste Stelle messen.

4

Hüft Umfang

Über der stärksten Stelle des Gesäßes messen.

CHECK DEN PROTEKTOREN-SITZ

Bei der Wahl einer neuen Motorradjacke oder -hose spielen die Protektoren eine wichtige Rolle. Im optimalen Fall sollten Jacke und Hose knackig am Körper liegen, sodass Protektoren gut an den Gelenken sitzen und nicht leicht verrutschen können.

ELLBOGEN UND KNIE

In den meisten Fällen sind Ellbogen- und Knieprotektor in der Höhe verstellbar. Setz dich am besten auf dein Motorrad und schau, ob deine Knie und Ellbogen in Fahrposition gut geschützt sind. Hier sollte am besten eine zweite Person helfen und die Protektoren von außen durch die Materialien abtasten. Gerade bei Motorradhosen erscheint einem manchmal im Stehen, dass die Knieprotektoren zu tief liegen. Erst im Sitz auf dem Motorrad schieben sich die Protektoren weiter nach oben zur richtigen Position.

 

Die Protektoren sollten in deiner Fahrposition etwa 2-4 cm über der Kniescheibe bzw. Ellenbogengelenk beginnen. Falls bei dir außergewöhnliche Proportionen im Arm- bzw. Beinbereich vorliegen, können wir deine Protektorentaschen individuell auf deine gewünschte Höhe verschieben. Reparatur-Service

RÜCKEN

Sollte ein Rückenprotektor noch nicht in der Jacke inkludiert sein: Beachte, dass die Rückenprotektoren bzw. Umschnallprotektorenwesten noch ein wenig Platz einnehmen (ca. 2-3 cm dick).

Der Rückenprotektor bzw. die Protektorentasche hat in deiner Jacke einen festen Platz, der nicht verstellbar ist. Trotzdem empfehlen wir, auf die Entfernung vom obersten Halswirbelknochen und Beginn des Protektoren zu achten: Dieser sollte z.B. im Adventure und Sportbereich nicht zu tief sitzen.


CHECK DIE KORREKTE LÄNGE

Wenn du nicht zu den „Normalgrößen“ gehörst, sondern etwas größer oder kleiner bist als der Durchschnitt, brauchst du sehr wahrscheinlich eine Lang- oder Kurzgröße. Unserer Größentabelle kannst du entnehmen, in welche Kategorie du gehörst.
 

FÜR ALLE GRÖSSEN GILT FOLGENDES ZU BEACHTEN:

JACKE

Das Motorradfahren ist ein sitzendes Hobby. Somit sind Modeka Jacken vorne immer etwas kürzer konzipiert, während sie im Rückenbereich länger geschnitten sind. Bitte setze dich auf das Motorrad und schau, ob die Jackenlänge deine Fahrposition nicht stört. Naturgemäß bauscht sich die Jacke manchmal etwas auf, was normal ist. Allerdings sollte sich die Jacke unten nicht aufrollen und oben nicht in den Halsbereich drücken. Alles, was während der Fahrt stören könnte, stört auch deine Konzentration auf der Straße und im Verkehr, was unbedingt vermieden werden muss.

Auch die Länge der Ärmel ist zu beachten. In Fahrposition sollte der Ärmel kurz vor deinem Handgelenk aufhören, damit ein Handschuh sich gut um dein Gelenk schließen kann. Wir empfehlen dir, deine Handschuhe direkt mitanzuprobieren. Somit kannst du am einfachsten feststellen, ob sich Ärmel und Handschuhe in die Wege kommen oder es vernünftig passt.

HOSE

Selbstverständlich muss auch hier die sitzende Haltung auf dem Motorrad für einen Check eingenommen werden. Die Hose sollte etwa auf der Hälfte der Knöchelhöhe aufhören – sie darf etwas länger sein, aber nicht kürzer.
Auch hier gilt es die Hose mit getragenen Motorradschuhen zu überprüfen: Niemals sollte eine Lücke zwischen Schuh und Hose in Fahrposition vorhanden sein.

 

FINETUNING BEI 3IN1 KOMBINATIONEN

WORAUF ES ANKOMMT: WIE FÄHRST DU?

Wie du weißt, sind wir große Fans von 3in1 Jacken und Hosen. In diesen Bekleidungsteilen steckt nämlich viel drin: Das Mainlayer - das Hauptprodukt, eine herausnehmbare Membrane sowie ein entnehmbares Thermofutter.

Analysiere, wie und zu welchen Jahreszeiten du normalerweise fährst. Was trägst du im Herbst noch zusätzlich drunter? Verzichtest du grundlegend auf das Thermofutter und nennst dich Schönwetterfahrer/in? Diese Fragen sind mitentscheidend für die Größenwahl. Denn das entscheidet, worauf es beim Finetuning der Passform ankommt.

BEISPIEL 1:

Charolotte ist Schönwetterfahrerin. Nur in den seltenen Fällen schwingt sie sich auch bei kälteren Temperaturen aufs Bike. Sie verzichtet daher meistens auf das Thermofutter und trägt stattdessen lediglich ein Funktionsshirt und -Hose unter dem Motorradanzug. Charolotte sollte bei der Anprobe genau das simulieren, um seinen individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.

BEISPIEL 2:

Aaron ist Allwetterfahrer und friert äußerst schnell. Er trägt am liebsten ein Fleece Oberteil unter der kompletten Jacke und sollte dies ebenfalls bei der Anprobe genauso testen.

 

WELCHES MOTORRAD FÄHRST DU?

Bei der Anprobe im Geschäft oder bei dir zu Hause entscheidet prinzipiell deine typische Fahrposition, ob die Motorradbekleidung passt. Falls kein Motorrad beim Anprobieren vor Ort ist, kann auch ein Stuhl und eine nachgeahmte Fahrposition helfen.

Selbstverständlich sollte die Jacke bzw. Hose auch fernab vom Motorrad bequem sein. Die höchste Priorität liegt allerdings in der Sitzposition. Unsere komplette Kollektion ist je nach Einsatzgebiet für die jeweiligen typischen Maschinen und Fahrpositionen konzipiert.

 

WOHER WEISS ICH, WELCHE GRÖSSE ICH ONLINE BESTELLEN SOLL?

Dafür ist unsere Größentabelle da. Mit ihr kannst du zu Hause deine potentielle Größe bestimmen. Hierzu benötigst du ein Maßband. Bitte immer eng am Körper messen und mit wenig Kleidung.

Falls du dich zwischen zwei Größen befinden solltest, entscheide dich
- Für die kleinere Größe, falls es etwas knackiger sitzen sollte
- Für die größere Größe, wenn du es gemütlich magst

Sollte deine Maße für Brust und Taille zwei verschiedenen Größenvorschlägen entsprechen, gehe nach der jeweils größeren, gemessenen Maße und bestimmte dadurch deine Größe.

 

VORWEG: GRÖSSENBERATUNG

1) ANPROBE UND FACHBERATUNG LOKAL

Du kannst deinen lokalen Modeka Händler aufsuchen, um dich in der Größe beraten zu lassen und verschiedene Bekleidungsstücke zu vergleichen. Mit professioneller Beratung findest du sicher deine perfekte Größe. SHOPFINDER

2) ZUHAUSE DEN PASST-MIR CHECK MACHEN

Wenn du deine Motorradbekleidung online bestellt hast, bist du nicht auf dich allein gestellt. Benutze unseren Passt-mir Check, um dir sicher zu sein!

3) PERSÖNLICHER KONTAKT MIT UNS

Bei individuellen Fragen zu der richtigen Größenwahl helfen wir dir gerne per Telefon oder Mail. Teile uns deine Maße und dein Wunschprodukt mit. Wir ermitteln gemeinsam mit dir eine Größenempfehlung.

MODEKA TEAM IN BECKUM

TEL: 02521 850322 / MAIL: EINZELHANDEL@MODEKA.DE